Warum gibt es verschiedene Angebotstypen?

Dawex bietet drei Formate an, um ein Angebot auf der Plattform zu platzieren. So können die Besonderheiten der Daten, die Sie monetarisieren möchten, berücksichtigt werden.


Welche Angebotstypen gibt es?


Angebotstyp: API: 
Wenn Sie einen direkten und fortlaufenden Zugriff auf Ihre Datenbank via URL anbieten möchten, erstellen Sie bitte ein Angebot in Form einer API.
Wie erstelle ich mein Angebot per API?


Angbotstyp: Abonnement:
Wenn Ihre Daten regelmäßig und mit identischem Format produziert werden, können Sie sie als Abonnement anbieten.
Wählen Sie den Lieferrhythmus der Datei sowie die Abo-Dauer für die Käufer.


Angebotstyp: Datei:
Ein Angebot via Datei empfiehlt sich, wenn Ihre Daten einmalig und nicht regelmäßig produziert werden, wie z.B. Daten aus Ihrer Historie oder Daten aus Dateien mit heterogenen Formaten.
Erstellung eines Angebotes


Wann muss der Angebotstyp ausgewählt werden?

Sobald Sie Ihr Angebot abgeben, wählen Sie den Angebotstyp aus: per API, per Abonnement oder per Datei.
Die verschiedenen Schritte der Angebotsabgabe werden an den gewählten Angebotstyp angepasst.
Sie können Ihre Daten je nach Format in mehrere Angebote segmentieren, und so ihre Attraktivität erhöhen.