Dawex ist eine vertrauenswürdige dritte Partei und aus Gründen der Sicherheit muss jedes Mitglied authentifiziert werden.
Sobald das Profil vollständig ausgefüllt ist, wird eine Validierungsanforderung an das Support-Team geschickt.


Wie vervollständigt man sein Profil?

  • Klicken Sie auf Prozess abschließen im Banner oben auf der Seite oder begeben Sie sich direkt von Mein Profil aus zum Reiter Vertrauen und Überprüfung.
  • Es erscheint eine Liste mit allen fehlenden Elementen. Klicken Sie jeweils darauf und vervollständigen Sie diese. Dabei handelt es sich zum Beispiel um:
    • die Überprüfung einer geschäftliche E-Mail-Adresse
    • die Verlinkung eines LinkedIn-Profil mit dem Konto


Woher weiß ich, dass mein Konto gerade validiert wird?

Wenn Ihr Profil vollständig ist, wird das Banner am oberen Rand der Seite grün. Es erscheint die Meldung, dass eine Validierungsanfrage an das Support-Team geschickt wurde.


Warum soll man sich mit einem LinkedIn-Profil authentifizieren?

Das LinkedIn-Profil ermöglicht uns, die Identität eines Mitglieds und seine Zugehörigkeit zu einer Organisation zu überprüfen. Dawex hat Zugriff bestimmte Daten von Ihnen: Name, Foto, Profiltitel, aktuelle Berufsbezeichnung und Hauptadresse Ihres LinkedIn-Kontos.
Bitte beachten Sie, dass keine Information Ihres LinkedIn-Kontos auf unserer Plattform verwendet wird.


Was kann man tun, um das Authentifizierungsverfahren zu beschleunigen?

Angabe und Überprüfung Ihrer geschäftlichen Telefonnummer
Ausfüllen des KYC 


Welche Elemente werden vom Dawex Support-Team überprüft?

Das Support-Team überprüft bestimmte Elemente:

  • Die Verwendung einer geschäftlichen E-Mail-Adresse
  • Die Existenz des Unternehmens
  • Die Zugehörigkeit des Mitgliedes zum angegebenen Unternehmen
  • Die Relevanz und Qualität der auf dem Profil gemachten Angaben (Name, Vorname, Funktion, Name des Unternehmens, Website...)