Sobald Sie Ihre Daten in Ihr Angebot hochladen, wird automatisch eine Diagnoseauswertung dieser Daten erstellt.


Wie wird die Diagnose durchgeführt?

Es wird eine Reihe von Berechnungen mit Ihrem Datensatz durchgeführt, um Ihre Daten zu bewerten und eine Diagnose zu erstellen. Analysiert werden verschiedene Kriterien wie:

  • die Strukturierung Ihrer Daten
  • Die Vollständigkeit der Daten
  • Das Volumen der Daten
  • Die Verteilung und die Homogenität der Befüllung

Die Diagnose betrifft nur die technischen Komponenten der Datei. Sie enthält keinerlei Bewertung hinsichtlich Bedeutung oder Richtigkeit der Daten.


Wie sieht die Diagnose aus?

Die Diagnose besteht aus 3 unterschiedlichen Teilen:

  • Verschlüsselte Daten über den Datensatz je nach Dateityp: Gewichtung, Anzahl der Zeilen/Spalten, Befüllung, etc.
  • Grafische Visualisierung der Daten in Form einer Heatmap, einer Tree Map und eines Histogramms für XLS- und CSV-Dateien.
  • Automatisierte Typisierung der Daten pro Spalte für die XLS-und CSV-Dateien.