Willkommen
Anmelden
Navigation öffnen

Wie beschreibt man seine API Pull?

Um ein Angebot per API zu erstellen, müssen Sie jede einzelne URL beschreiben, die in diesem Angebot verfügbar sein wird. Um diesen Schritt zu validieren, müssen Sie angeben:

  • Einen Namen: rein Indikative Information, die es Ihren Erwerber ermöglicht, die Logik Ihrer API und die Daten, die für diese URL verfügbar sein werden, zu verstehen.
  • URL: genaue URL
  • Art der Abfrage: GET oder POST (Art und Weise, wie die Informationen übertragen werden, je nach deren Sensibilität)
  • Datenausgabeformat: Indikative Information; informieren Sie Ihre Erwerber über das Datenausgabeformat (CSV, JSON, XML, etc.).
  • Parameter/Einstellungen: Die Parameter werden automatisch bei der Speicherung Ihrer URL erkannt. Sie können sie ändern, hinzufügen oder löschen.

Es stehen drei Sendemodi zur Verfügung: in der URL, im Pfad oder im Request-Body. Jeder Parameter kann optional sein.


War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.