Für jede in Ihrem Angebot beschriebene URL müssen Sie den Zugriff auf diese URL durch die Plattform testen lassen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "Testen", die sich neben dem URL-Namen am Ende der Seite befindet. Sie können diesen Schritt nur dann abschließend validieren, wenn alle URLs getestet und bestätigt wurden.

  • Wenn nur eine oder mehrere Ihrer URLs nicht bestätigt werden können: Überprüfen Sie die angegebene URL, insbesondere wenn diese Schnittstellenfunktion Einstellungen enthält und stellen Sie sicher, dass Sie eine gültige URL eingegeben haben.
  • Wenn alle Tests fehlschlagen: Vergewissern Sie sich, dass der Zugangsschlüssel zu Ihren Daten gültig ist.

Für URLs, die Parameter enthalten, wird eine Test-URL entsprechend Ihrer Beschreibung erstellt, um eine Verbindung zu Ihrer API herzustellen. Sie haben die Möglichkeit, diese URL zu ändern.